Flugsport­gruppe Neustadt a.d. Aisch in der ErlebnisRegion Steigerwald

zurück zu Flugplätze

Die Flugsportgruppe Neustadt/Aisch im Steigerwald als Halter des Flugplatzes betreibt hauptsächlich Segelflug, Motorseglerflug, Ultraleichtflug und Motorflug. 
Exponiert auf einem Berg ist der Sonderlandeplatz schon von weitem gut auszumachen. Der Platz ist hervorragend ausgebaut, aber leider nicht generell unter der Woche offen. Man muss anrufen, um sich zu vergewissern. Eine Landung ist nur nach Erlaubnis des Halters möglich (PPR). Der Platz hat die ICAO-Kennung EDQN.
Zudem bestehen mehrere Wirtschaftsgebäude, ein Café, ein Hangar, eine Werkstatt und es gibt eine Tankmöglichkeit.

Schon seit Jahrzehnten ist es möglich, eine fundierte Ausbildung zum Motorflug-Privatpiloten oder Segelflug-Luftsportler zu absolvieren.
Sie können jederzeit mit der Ausbildung beginnen. Die Fluglehrer begleiten Sie sicher auf dem Weg zur Prüfung und zum gut ausgebildeten Piloten. Wir betreuen Sie individuell während aller Ausbildungsphasen!

Bilder:

Für diesen Artikel sind derzeit keine Bilder vorhanden. Sie besitzen Bilder für diesen Artikel, dann schreiben Sie uns doch gerne an.