Konzert- und Kongresshalle Bamberg – Karten für Events und Veranstaltungen


Konzert- und Kongresshalle Bamberg

Von Peter Eberts – Stiftung Bamberger Symphoniker, https://commons.wikimedia.org

Die Konzert- und Kongresshalle Bamberg ist eine Konzert- und Veranstaltungshalle in Bamberg. Sie ist die Heimstatt der Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie, eines der führenden deutschen Symphonieorchester.

Daneben wird sie für Tagungen, Kongresse, Messen und Ausstellungen sowie Vortrags-, Podiums- und Musikveranstaltungen verschiedener Art genutzt.
Angeschlossen an den gesamten Komplex sind zwei Hotels.

 

 

 

Konzert- und Kongresshalle Bamberg

Von Ziko van Dijk – Eigenes Werk, https://commons.wikimedia.org

Kapazitäten:
Die Konzerthalle Bamberg beherbergt zwei Säle:
den Joseph-Keilberth-Saal genannt Konzertsaal
mit ca. 1440 m² und max. 1400 Plätzen

und den kleineren Hegel-Saal als Veranstaltungssaal
mit ca. 600 m² und max. bis zu 700 Plätzen

dieser kann noch unterteilt werden in 2 Segmente:
Hegelsaal Segment I mit ca. 300 m² und max. 256 Plätzen
Hegelsaal Segment II mit ca. 300 m² und max. 252 Plätze

 

 

 

 

 

Veranstaltungen Eventübersicht – Konzert- und Kongresshalle in Bamberg