Museumsscheune Castell in der ErlebnisRegion Steigerwald

zurück zu Museen / Galerien

2009 kaufte die Gemeinde Castell eine alte Barockscheune hinter dem Rathaus und baute diese zu einem Museum für Weinbaugeschichte um.

Auf modernen Bild- und Texttafeln sowie durch zahlreiche Exponate wird der Weinbau in Castell von früher bis in die Neuzeit dokumentiert. Im Obergeschoss der Scheune ist weiter die Ausstellung des Fränkischen Weinbauverbandes mit dem Thema „Silvaner in Franken“ untergebracht.

Bilder:

Für diesen Artikel sind derzeit keine Bilder vorhanden. Sie besitzen Bilder für diesen Artikel, dann schreiben Sie uns doch gerne an.