Missionsmuseum Bug Bamberg in der ErlebnisRegion Steigerwald

zurück zu Museen / Galerien

Beschreibung

Das Missionshaus der Missionare des hl. Franziskus Bug beherbergt eine weit gefächerte Sammlung von Exponaten aus Indien und Südamerika und informiert über die heutige Missionsarbeit. Am meisten dürfte der Schrumpfkopf beeindrucken, doch auch eine Auswahl an Fossilien sowie über 500 Jahre alte Funde aus einer Inka-Höhle bis hin zu ausgestopften Tieren, Elfenbeinschnitzereien und exotischen Alltagsgegenständen zeugen von fernen Ländern.

Bilder:

Für diesen Artikel sind derzeit keine Bilder vorhanden. Sie besitzen Bilder für diesen Artikel, dann schreiben Sie uns doch gerne an.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen